Der Alleskönner, dem die Energie nie ausgeht

Jeder von uns kennt Flüssiggas aus dem täglichen Gebrauch: Es wird bei Gasfeuerzeugen eingesetzt, viele Profi-Köche kochen am liebsten mit Gas, auf Campingplätzen sorgt es flaschenweise für Energie.

Flüssiggas wird in erster Linie zu Heizzwecken genutzt. Egal, ob es sich dabei um Alt- oder Neubauten, Häusergruppen oder ganze Ortschaften handelt. Des Weiteren wird Flüssiggas als Autogas für Pkw sowie in gewerblichen und kommunalen Fuhrparks, als Treibgas für Gabelstapler, Kehrmaschinen und andere innerbetriebliche Transportmittel genutzt.

Gerade der Bereich Autogas erlebt eine immer stärker werdende Nachfrage. Kein Wunder: Verglichen mit Benzin und Diesel ist es umweltschonender und preiswerter.